ArchitekturPlätze HeslachsGrünes HeslachHeslach MobilPolitisches HeslachGegen den StrichLinks

 

[ S 21 ´isch koi ´guade sach!]

Wie doch so klar und eindeutig die Heslacher Bürger informiert wurden: „Die Umbaumaßnahme der Haltestelle Staatsgalerie ist ein Folgeprojekt von Stuttgart 21“. Ja, super! Wären wir selber nie drauf gekommen! Und Heslachs Bezirksbeiräte fühlen sich von der SSB nicht ausreichend wichtig genommen. Selbst die früher glühendsten S21-Verfechter finden den künftigen Wegfall einer direkten Stadtbahnverbindung zum Bahnhof nicht mehr lustig.

Für alle älteren Mitbürger, die vom öffentlichen Nahverkehr abhängig sind und oftmals nicht mehr so flott auf den Beinen sind, ist diese Einschränkung einfach nur Scheisse! Wenn die politischen Wichtigtuer in Stuttgart dies alles als belanglose Kleinigkeit abtun, erkennt man wieder unschwer, wie arrogant mit Belangen der Stuttgarter Bürger umgegangen wird. Und gelogen wurde auch: zu Beginn der Planungen hatte die SSB nämlich eine umsteigfreie Verbindung zum Hauptbahnhof zugesagt. Toll auch, wie der AfD-Vertreter im Heslacher Bezirksbeirat Herr Abzieher den Netzfahrplan sogar akzeptiert – wen vertritt er eigentlich in Heslach?

Trotz alledem - wir lassen uns nicht unterkriegen! Nur das gemeinsame Engagement von Heslacher Bürgern bringt unseren Stadtteil voran - auch 2017 gibt es da viel zu tun!    

© 2017 Matthias Bürgel